VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN MENSCHEN BESCHÜTZEN GEFAHREN ABWEHREN

PRESSEMITTEILUNG

gss erhält Großauftrag der Justiz

 
 

gss wird ab August 2021 die Bayerische Justiz an insgesamt 16 Gerichtsstandorten von Kempten, Sonthofen und Lindau bis Nördlingen bei den Eingangskontrollen unterstützen. Das Unternehmen konnte sich kürzlich im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung mit ausgeprägten konzeptionellen Anforderungen gegen erheblichen Wettbewerb erfolgreich durchsetzen.

Stefan Krischik, Inhaber und Geschäftsführer von gss:

„Wir haben unsere Zusammenarbeit mit öffentlichen Stellen in der letzten Zeit erfolgreich ausbauen können und überzeugen unsere Auftraggeber gerade auch mit der zuverlässigen Durchführung von komplexen Großaufträgen. Jetzt freuen wir uns sehr darüber, erstmals auch für die Bayerische Justiz tätig werden zu dürfen. Die dezentrale Anordnung der diversen Dienststellen erfordert eine sorgfältige Vorbereitung und Durchführung der anspruchsvollen Aufgabe, für die wir gut gerüstet sind. Insbesondere werden wir in den nächsten Monaten ein großes Augenmerk auf die sorgfältige Auswahl und Schulung der einzusetzenden Mitarbeiter legen. Dabei wird unsere eigene fss Fachakademie für Schutz und Sicherheit wesentliche Aufgaben übernehmen.“

Über gss:

gss Gerl-Schindler Wach- und Sicherheitsdienste GmbH & Co. KG mit Sitz in Landshut und Niederlassung am Allgäu Airport in Memmingen ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Dienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkten im Objekt- und Personenschutz sowie bei Pforten- und Empfangsdiensten. Seit der Gründung im Jahr 1981 hat sich das Unternehmen ständig und sehr erfolgreich an die veränderten Herausforderungen im Sicherheitssektor angepasst und ist in der Lage, individuell auf die Anforderungen anspruchsvoller gewerblicher und öffentlicher Kunden einzugehen und in diesem Zusammenhang auch konzeptionelle und beratende Leistungen zu erbringen.

gss ist nach DIN EN ISO 9001 und 14001 sowie nach DIN 77200 zertifiziert, Mitglied im Bundesverband der Sicherheitswirtschaft und im Bayerischen Verband für Sicherheit in der Wirtschaft. Das Unternehmen verfügt auch über die Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung und betreibt eine eigene AZAV-zertifizierte Fachakademie für Schutz und Sicherheit, die für Kunden auch Vor-Ort-Schulungen rund um das Thema Sicherheit anbietet.

Kontakt:

Dipl.-Kfm. Stefan Krischik (Inhaber und Geschäftsführer) | gss Gerl-Schindler Wach- und Sicherheitsdienste GmbH & Co. KG |Ottostr. 16 | 84030 Landshut | Telefon (0871) 974 824 0 | info@gss-sicherheit.de | www.gss-sicherheit.de

 

Geschultes Personal in Festanstellung
Langjährige Erfahrung - zertifizierte Prozesse
24h Hotline 365 Tage im Jahr
Gezielter Schutz auf Sie zugeschnitten
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner